Funky e.V. Münster

Der Funky e.V. ist ein Verein zur Tanz- und Bewegungsförderung von Menschen mit und ohne Behinderung, ausgerichtet auf den Schwerpunkt Inklusion.

Funky e.V. Münster
Ansprechpartner: Hanno Liesner
Bremer Straße 56
48159 Münster
Telefon: +49 (0) 251 28490-51

www.funky-ev.de
ed.ve1544445312-yknu1544445312f@nek1544445312nuf1544445312

Die Haupttätigkeit des Funky e.V. besteht darin, Menschen mit und ohne Handicap den Spaß an Tanz, Musik und Bewegung zu vermitteln und die Gesellschaft für ein inklusives Miteinander zu sensibilisieren.

Inklusion erlebbar zu machen, körperliche und geistige Barrieren auf ein Mindestmaß zu reduzieren und nicht zuletzt einfach nur zu tanzen – das hat sich der Funky e.V. und sein Team seit 2005 zur Aufgabe gemacht. Der Verein konnte sich über die Jahre von einer Wohnheimtanzgruppe hin zu Europas größtem inklusiven Tanzensemble entwickeln.

Heute präsentieren die rund 260 Tänzerinnen und Tänzer ihre Choreographien bei bis zu 60 Auftritten und Shows jährlich, begeistern ihr Publikum und transportieren ihr sozialpolitisches Verständnis von einer Gesellschaft für Alle. Zudem sitzen Vertreter des Vereins in allen wichtigen Gremien zur Weiterentwicklung des Inklusionsgedankens und wirken so am sozialen Miteinander im Münsterland und bundesweit mit.

Inklusion als etwas Anfassbares und Erlebbares zu gestalten gehört zu der Philosophie des Funky e.V. und seines Gründers Hanno Liesner. Im Mai 2015 organisierte der Verein den bundesweit größten inklusiven Flashmob „Münster flasht“ auf dem Hafenplatz in Münster, um auf die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention aufmerksam zu machen.1300 Menschen tanzten für die gleichberechtigte Vielfalt und eine offene Gesellschaft.